Samstag, 23. April 2011

Einfache Kerzenhalter aus Beton

Hallo,

Im Garten durfte man gestern keinen Krach machen wegen Karfreitag. Unser Garten ist ein Schrebergarten inmitten Berlin, umzingelt von anderen sehr erfahrenen (um nicht zu sagen alten) Gärtnern.

Wir mußten uns also ein leises Projekt suchen. Da kamen doch die Kerzenhalter aus Beton ganz recht.

Hierzu einfach von alten Plastikflaschen den Boden abschneiden, mit Beton füllen und wenn schon eine gewisse Härte des Betons erreicht wurde am besten mit einer Kerze ein Loch formen. Meiner 5jährigen hat insbesondere das Beton anrühren Spass gemacht.

Wenn vollständig getrocket anstreichen und FERTIG!


Viel Spass beim Nachmachen

Liebste Grüsse
Charlotte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen