Dienstag, 14. Juni 2011

Aufgeräumt, gewandelt und glücklich

Hallo,

kennt ihr das befriedigende Gefühl wenn man ausgemistet hat? Dieses Gefühl hatte ich einerseits, andererseits füllte sich mein Arbeitszimmer bedrohlich mit dem aus anderen Zimmern "ausgemistetem".

Jetzt schweben mir mehrere Projekte aus dem "Ausgemistetem" vor. Eines habe ich gleich in die Tat umgesetzt. Ein Bilderrahmen blau gebeizt war das Wandlungsobjekt.

Kurzerhand auf dem Balkon grob in weiss gestrichen... Volumenflies, Stoff und Bänder auf die feste Sperrholzplatte, ein Röschen hier und da, keine Polsternägel mehr, dann eben mit Reissnägeln... und schwubs hängt an der Wand neben der Nähmaschine eine frisch aussehende Pinnwand (ach ja: die alte Pinnwand wurde dann auch noch ausgemistet, aber vielleicht kann man damit noch was anstellen....)









Die Postkarte von www.saltagrodan.de ist übrigens mein Lädchen. Dort bekommt ihr alles in schwedischer Sprache und bald auch wunderschöne Dinge von Serholt.

Lasst es Euch gutgehen
Lotta

1 Kommentar:

  1. Hej

    Förstår inte ett dugg av vad du skriver men herregud vad pysslig du är där hemma.
    Hoppas allt är bra med dig och alla andra.

    Mvh Magnus

    AntwortenLöschen