Mittwoch, 17. August 2011

Wir könnten in Pflaumen baden...

Guten Morgen ihr Lieben,

unser Haus duftet bereits nach Zimt...und das kam so...

bedenklich tief hängen die Äste des Pflaumenbaumes im Garten und die Früchte schrien förmlich danach gepflückt zu werden. Also schnell mal einige Kilo gepflückt und einiges an die Nachbarn verschenkt... hm, Äste blockieren immernoch den Durchgang.... also, noch mehr gepflückt....


und was macht man nun mit dem Riesenkorb voller Pflaumen?

Einmal umgedreht und Herr und Kind lottasvintage hatten zugeschlagen....neues Rezept mit Puddingpulver im Teig...

"Marmelade" kam mir da der Gedanke und das Rezeptbuch aus Schweden mit essbaren Geschenken oder doch das nette schwäbische Kochbuch mit Rezepten der sympathischen Omas von der Alb und Stuttgart geholt. Da: "Zwetschgengsälz" und keiner meiner beiden Pflaumenkuchendiebe kann es aussprechen.....


Das Ergebnis kann sich schmecken lassen. Zum Verschenken war das Gsälz eigentlich gedacht, wird aber nichts draus.... war zu lecker! und es wurden ja nur 3 Gläschen voll....Aber es hängen ja immernoch genug Pflaumen am Baum...

So hab ich es gemacht:
1kg Zwetschgen, (entkernen, halbieren) und mit 300 Gramm Zucker & 1 EL Essig über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag 1 Zimtstange hinzufügen und ca. 3 Stunden!!! köcheln. In saubere Schraubverschlussgläser abfüllen. Fertig! Guten Appetit!

An alle Selbstpflücker: Ich gebe gerne einige Kilo Pflaumen ab. Solltet ihr in Berlin wohnen, schreibt gerne....

Liebe Grüsse
Lotta

Kommentare:

  1. danke für deinen Beitrag :)
    Der Schnullerbaum steht im FEZ. Hat ja auch was mit Astrid Lindgren zu tun :)

    Die Marmelade sieht köstlich aus :> Ich liebe Marmelade!

    AntwortenLöschen
  2. LOTTA, der Kuchen war sooooo lecker und das Gsälz steht jetzt fertig in 4 Gläsern da! :) Ich freu mich schon drauf. DANKE!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Manche Leute finden andere überall! 4 Gläser ist ein stolzer Ergebnis. Lass es dir schmecken!

    AntwortenLöschen
  4. Lach, neee so ist das nicht! :) ... aber als treuer Fan, lese ich alle Deine facebook Einträge! ;)

    AntwortenLöschen