Mittwoch, 21. September 2011

Untätig? Aber nein...Lacht doch mal...

Hallo,

man könnte meinen, ich wäre untätig (was ein schönes Wort)...

Für diese Woche hatte ich mir vorgenommen: jeden Tag etwas Neues zu nähen/sticken.

Nur ist diese Woche irgendwie der Wurm drin. Nichts will gelingen.... wieder auftrennen...nochmal von vorn... doch zur Seite legen?... NEIN!...So sind einige Sachen zwar fertiggeworden, jedoch nichts - aber auch garnichts - hat mein kritisches Auge mit Freude erfüllt...

Doch eines zeige ich euch nun doch: Unsere Wohnungseingangstür ist von aussen nun wirklich nicht die Schönste (dazu steht sie noch unter Denkmalschutz, pfff). Aber so ein Nägelchen um ....

den Türkranz zu halten, kann ja nicht schaden!

Jetzt könnt ihr lachen! Kommentar meines Mannes: Ist das ein Schwimmring?

Einige von Euch wissen, dass ich einen schwedischen Buchhandel führe, bei dem der Frosch mein Logo ist...Da auch Misserfolge ein Plätzchen benötigen und ich meinen Humor nicht verloren habe, hängt der Türkranz nun.

Wenn ich meinen Kunden die Tür öffne, hat sicherlich jeder ein Grinsen im Gesicht. Auch schön!

Viele Grüsse
Lotta

1 Kommentar:

  1. Ist doch schön, wenn etwas an der Türe hängt, hier im Hausflur ist es ziemlich öde, keine Schuhe, gar nichts, ziemlich ungewohnt für mich als Touristin ;-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen