Montag, 3. Oktober 2011

Ein recyceltes Hemd.....recycled shirt

Hallo,

späte Abende sind immer schön, wenn man morgens mit einer Überraschung für's Kind aufwarten kann... und wenn die Überraschung dann noch gefällt! Ohhh, Glücksgefühle für jede Mutter!

Nachdem mein Turnbeutel von hier keine Zustimmung gefunden hat, durfte sie sich selbst am Stoffschrank etwas aussuchen. Da kommt Mama dann leicht ins Schwitzen, wenn es an die gehüteten Stoffe geht...

Zu guter Letzt entschied sie sich aber schnell und schmerzlos für ein abgelegtes Hemd vom Papa! Puh!


Hemd ausbreiten und aus der Vorder- und Rückseite ein großes Rechteck ausschneiden....

Die Knopfleiste wurde einfach zugenäht und auf der Vorderseite das fröhliche Pilzmännchen gestickt...

Ein praktisches Detail durfte bleiben: Die Vordertasche des Hemdes. Diese hält jetzt die elektronisch lesbare Schwimmkarte. Alles mit vorhandenen Materialien erstellt. Die Schnur ist ein Stück von einer Wäscheleine, sehr griffig und haltbar!

Viele Grüsse
Lotta

1 Kommentar:

  1. Dieser Turnbeutel ist ja herrlich :-)))
    Da hat Deine Tochter eine gute Wahl getroffen.
    Liebgruss nun aus Bern, mimi

    AntwortenLöschen