Samstag, 1. Oktober 2011

..während die Stickmaschine läuft...

Hallo ihr Lieben,

ein alter Karton voller Bildchen (wie heißen die noch?) aus der Kinderzeit meiner Mutter....

stundenlang könnte ich darin wühlen

Das tat ich auch zuerst. Aber was könnte man mit den Bildchen denn alles schönes anstellen? Zwischendurch den Faden an der Stickmaschine austauschen....

Diese Transferfolie wartet schon lange auf einen Testlauf. Hmmm, für dunkle Stoffe! Garnicht meine Farben!

Aber ein Trägerhemdchen gab es dann doch im Kleiderschrank.


Dieses Motiv liebte ich als Kind. Das Endergebnis ist naja! Die Anwendung dafür super einfach: Scannen, auf das Transferpapier ausdrucken, ausschneiden, draufbügeln! Die Wäsche hat das ganze noch nicht durchlaufen.

Ein weiterer Testlauf mußte her. Meine Tochter mag gerne dunkle Farben...

Sie wird sich freuen, denn auf einen Hund arbeitet sie schon lange hin....

Ich finde den Kontrast der Kanten zum Shirt zu hart. Aber vielleicht kucke ich da auch nur ganz genau hin...

Jetzt würde ich aber zu gerne wissen, was ihr macht während die Stickmaschine läuft! Ihr sitzt doch nicht daneben?

Viele Grüsse
Lotta

1 Kommentar:

  1. Oh mein Gott Lotte, davon müsste ich auch noch Kisten voll von zu Hause haben. Was für schöne Kindheitserinnerungen. Habe gerade den Affen zum Geburstag bekommen http://www.kaybojesen-denmark.com/ . Der hing früher immer bei den Großeltern in der Stehlampe! LG K & Rudi

    AntwortenLöschen