Dienstag, 31. Januar 2012

Teststicken...

Hallo,

vor einiger Zeit hatte ich mir bei der Frechen Fee eine Stickdatei geholt....und diese mußte ich heute einfach mal teststicken. Wieder mal in die Restekiste gegriffen, die heute übrigens belagert war,



und erstaunt was dabei rausgekommen ist....Aus einem alten Herrenhemd haben nur ein frisches neues Sofakissen


Die Knöpfung ist jetzt einfach der Verschluss. Und nächstes Mal bügel ich das ganze auch noch...versprochen!


Die Stickdatei ist wirklich schön und wird sicherlich noch öfters gestickt werden.

Liebe Grüsse
Lotta

Montag, 30. Januar 2012

für Kleinigkeiten auf der Reise

habe ich diese Täschchen aus Leinen genäht und bestickt....


Selbst habe ich eines, welches ich vor einem Jahr genäht habe. Damals habe ich es benutzt, um die ganzen Hotel- und Ferienhausreservierungen gesammelt an einem Platz zu haben. Manchmal bucht man sowas ja (wie für diesen Sommer) bereits Monate im voraus....Es ist sozusagen meine Sammelstelle zuhause. Geht es dann auf Reisen, greift man sich die Tasche einfach.

Die obigen Täschchen sind mit herzigen Stickmotiven von der Frechen Fee und ins Regalfach bei lottasvintage bei DaWanda gewandert oder auch in meinem schwedischen Buchladen hier zu haben.


Dieses Täschchen ist für den Weitreisenden versehene mit dem Gute Reise-Wunsch auf schwedisch "trevlig resa"!

Guten Start in die neue Woche
Lotta

Freitag, 27. Januar 2012

Anderes muss auch mal warten...

Hallo meine Lieben,

nachdem ich meine Nähmaschine etwas wehmütig angeschaut habe, war es gestern so weit....Hundchen ist jetzt relativ eingewöhnt und hat sogar die Nacht durchgeschlafen! Klopf auf Holz!

Ausserdem mußte ganz dringend für morgen früh ein Geburtstagsgeschenk für ein - wie ich doch hoffe - kreatives Mädel her. Die Kinder werden in einem Kinderzirkus eine Show einstudieren und nachmittags kommen Eltern usw. um die Show anzuschauen. Wird bestimmt der Knaller!

Nachdem ich also Töchterchen beschrieben hatte, was ich plane, suchte sie die Stoffe aus. Die Stickerei war eigentlich klar, da das Geburtstagskind das Männchen auf dem Turnbeutel von hier bewundert hatte...






Das Notiz- oder Malbuch muss jetzt nur noch ausgestattet werden, was herr lottasvintage heute abend noch besorgt. Und Töchterchen meinte: Das ist echt cool, sowas brauch ich auch! (tja, so sprechen 6jährige heute wohl).

Hundchen zittert bereits beim Treppe runtertragen, ist eben ne echte Frostbeule (und nein: ich weigere mich ihm ein Mäntelchen zu nähen!). Wir haben zwar keinen Schnee in Berlin, es ist aber eisekalt.

Viele Grüsse und wunderschönes Wochenende
Lotta

Freitag, 20. Januar 2012

Ein Paket....für MICH?

Hallo,

heute klingelte ein Kurier bei mir an der Tür mit einem Paket in der Hand. Sowas freut einen ja immer sehr, insbesondere wenn man nichts erwartet.

Und jetzt schaut mal, was ich für "leckere" und nützliche Dinge von der lieben Kerstin bekommen habe:
Dorschhaut-Taler, Rinderhäute, Ochsenziemer, Pfotenfett. Was koch ich uns daraus nur? Aber nein, noch mehr....ein Spielzeug und ein Buch.


Wäre nicht noch ein Zettel dringewesen, dass es für Paul ist, hätte ich mich glatt selbst darüber hergemacht....

Das Auspacken war das Interessanteste
So, liebe Kerstin: Spielzeug ist eingekaut, die anderen Leckerlies eins nach dem anderen....Das Buch werde ich wohl lesen.

schon etwas müde
Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!

Vielen lieben Dank
Lotta

Mittwoch, 18. Januar 2012

Unser neuer Mitbewohner

Guten Morgen,


unser neuer Mitbewohner heißt Paul und ist 9 Wochen alt. Am Samstag konnte er bei uns einziehen und stellt seither alles auf den Kopf.

Inzwischen haben wir alle Teppiche weggeräumt, umgeräumt und eine Vielzahl an Dingen in Hundespielzeug "umgewandelt". Momentan haben wir in Berlin Frost und Paul friert noch sehr.

Jedenfalls wird der kleine Mann mich die nächsten Tage weiterhin auf Trab halten und zum Nähen werde ich nicht wirklich kommen, obwohl sich meine Ideen und sogar Zuschnitte schon wieder häufen.

Bis dahin
Lotta

Mittwoch, 11. Januar 2012

Geldbörsenchaos....

Hallo,

letzte Woche habe ich viele neue wunderschöne Stoffe erhalten. Mann und Tochter mußten mein Geschwärme ständig hören....hahah

Der eine Stoff mit den Vögelchen hatte es mir besonders angetan und ich spielte schon einige Zeit mit dem Gedanken eine Geldbörse zu nähen, zumal meine Dokumententaschen so gut gelungen waren...



Voller Elan also ran ans Vorlage erstellen und zack die Teile zugeschnitten...

Beim Nähen habe ich aber geflucht: hier und da was falsch berechnet, neu zuschneiden, auftrennen, wieder etwas fluchen....



Letztendlich die Frage: Warum kauft man sich nicht einfach ein Schnittmuster? Könnte eine Erklärung sein, dass eine Hälfte von mir Schwabe ist?

Zum Schluss bin ich trotzdem glücklich über meine neue Geldbörse und freu mich jedes Mal beim Bezahlen....das ist dann wohl die andere Hälfte von mir....

Liebe Grüsse
Lotta

Dienstag, 10. Januar 2012

Kindergartentasche für Rudi

Guten Morgen,

so du liebe Hundemama von Rudi: Nachdem dir und dem Kind die Tasche gefallen hat, kann ich ein Bild davon posten...






Eigentlich war nur ein Täschchen für die Hundedecke gewünscht...wurde etwas größer, damit auch noch Napf, Leckerlis, Wechselwäsche und Schlafanzug (hihi) hineinpasst.

Entschuldigt das Foto: innen mit Wachsstoff gefüttert, damit Mama die Haare nicht einzeln aus dem Stoff ziehen muss.


Liebe Hundemama K. und Rudi: viel Spass damit!


Der Stoff ist von Ik*a und gefällt mir jedes Mal besser...

Liebe Grüsse
Lotta

Montag, 9. Januar 2012

die guten Vorsätze...

Hallo,

herr und kind lottasvintage haben sich zum einen guten Vorsatz gemacht:
Wenn unser frisch renoviertes Hallenbad öffnet, öfters schwimmen zu gehen...frau lottasvintage haßt keimige Badelatschen und nasse Badeanzüge.....




diese Tasche sollte uns alle freudig stimmen.

Viele Grüsse
Lotta

Donnerstag, 5. Januar 2012

Nähprojekte für Kinder? Ideen gesucht

Hallo,

meine Tochter geht nach der Schule in den Hort. Das ist eine super Einrichtung, zumal es an den Nachmittagen einiges an Aktivitäten und Projektgruppen gibt. Nachdem ich das Tutorial für HängeSchweinchen erstellt hatte, wurde ich angesprochen, ob eine kleine Nähgruppe für Erst- bis Drittklässlern nicht von Interesse wäre. Puh, dachte ich zuerst!

Während den Weihnachtsferien wollte klein lottasvintage nähen lernen: ein Glücksschwein für ihren allerbesten Freund seit Kindergartentagen...süss...



Da wurde mir erst bewußt, wie weit von vorne man alles mit blutigen Anfängern starten muss. Alleine schon Stoff feststecken artete in eine kleine Krise aus....und den Anlasser mit dem Fuss zu bedienen ging ja garnicht....und Rundungen ach herrje!

Ich habe es mir also überlegt und werde eine kleine Nähgruppe (eine wohl sehr kleine) im Hort leiten. Als Projekte habe ich mir gedacht, erst mal alles zum Geradenähen: Kirschkernkissen, Pixibuchhülle, kleines Täschchen

und mehr fällt mir beim besten Willen nicht ein. Was habt ihr denn so für Anregungen, Ideen? Ich bin für alles dankbar.

Danke & viele Grüsse
Lotta

Mittwoch, 4. Januar 2012

Nestbautrieb...

Hallo,

hehe, nein nicht so wie ihr denkt....das ist abgeschlossen!

Wir bekommen bald einen kleinen haarigen Mitbewohner und meine Tochter hat mich mit ihrem Nestbautrieb fürchterlich angesteckt.



Ich sehe wieder die Pflanzentöpfe auf dem Boden mit der verlockenden Erde, die ganzen Dinge die man ins Maul nehmen kann (insbesondere MEINE Schuhe), unnötige Dinge, die schon viel zu lange rumstehen und mal ausgemistet werden sollten und nicht zuletzt die Ausstattung für unser neues Familienmitglied....


So wird hier geräumt, versteigert, verkauft, Müllsäcke weggetragen und gefahren, Haken in die Wand geschlagen etc. Klingt das furchtbar mamahaft? heheh! Ich denke, man merkt, dass wir uns sehr auf ihn freuen.

Viele Grüsse
Lotta

Montag, 2. Januar 2012

für kleine Erdenbürger

Hallo,

ich hoffe Ihr seid alle gut ins neue Jahr reingerutscht.

Wir hatten einen ruhigen Abend: Essen bestellt, dann einen Familienfilm und um Mitternacht zum Knallen nach draussen. In Berlin ist das aber eigentlich kein Spass mehr....Dampfschwaden schwebten bereits über die Strassen, überall Feuerwerksmüll und weitere eklige Tretminen. Vielleicht nächstes Jahr doch an die Ostsee....

Zwischen den Jahren sind unter anderem diese entstanden, eigentlich für niemand speziellen, darum wandern sie in den nächsten Tagen noch ins Regalfach


Viele Grüsse
Lotta