Freitag, 30. März 2012

Honignase....

Puh, was ein Tag....endlich ein paar ruhige Minuten für einen Kaffee....Hin- und Hergerenne, Geschleppe, Besorgungen, Trepp hoch, Trepp runter....

Nachdem nun für heute unser letzter Termin beim Tierarzt war, ging es noch schnell in den Tierbedarfladen einige Scheinchen lassen....Ich sag nur Lederhalsband und dazu passende Leine...Hätt auch für ne Lederhose für mich gereicht...

Als ich bezahlen war hat meine Tochter die getrockneten Schweineohren, Ochsenziemer, riesige Schweinebeine, kleinere Schweinefüsse, Rinderzungen, getrocknete Fischhaut etc. entdeckt. Und diese  riesige "Honignase" (das stand wirklich auf dem Ettikett) wird nun gerade vom Hund bearbeitet.


EDIT: wegen Eurer Rückfragen: die Nase ist wirklich vom echten Schwein. Gepufft (so heißt es wenn das Fett entzogen wird) und getrockenet und daher besonders bei Diät-Hunden empfohlen. Nicht dass unser Paul fett wäre....

Schönes Wochenende & liebe Grüsse
Lotta

Mittwoch, 28. März 2012

Es jerseyt sehr....Me made Mittwoch

ich besitze tatsächlich eine Overlock-Maschine, welche in den letzten Jahren mal im Keller, mal im Nähzimmer, mal irgendwo stand, jedoch nicht benutzt wurde, ausser mal zum Versäubern. Es wundert mich, dass sie aus lauter Trotz nicht mehr funktionieren wollte!

Nach dem letzten Stoffmarkt in Potsdam mußte ich es nun doch wieder testen. Töchterchen hatte sich Stoff für eine Schlafanzughose ausgesucht. Nur Hose ist doch blöd, dachte sich die Mama...

den gibt es jetzt zu Ostern

und der Schnitt Joana von Farbenmix lag hier auch schon ewig rum; der Vogeljersey (Birdy von janeasworld) kommt ebenfalls vom Stoffmarkt (manchmal muss man Stoffe einfach kaufen, weil sie so schön sind)!

entschuldigt die ruckeligen Fotos, mit dem Handy geschossen
und hier die Joana ohne Arm aus Daisy grün von Hamburger Liebe
Tochter meinte, sie wolle auch solche Shirts, aber natürlich ohne Latz, das wäre ja kindisch :-). Mal schauen was ich für sie aus den Jerseys zaubern kann. Aber jetzt müssen erst mal die Messer der Ovi geschliffen werden.

Viele Grüsse und einen sonnigen Tag
Lotta

Dienstag, 27. März 2012

SPAREN!

Hallo,

in meinem Shop auf DaWanda gibt es ab heute 12% Frühlings-Rabatt. Wer also schon lange auf einen Artikel geschielt hat....





Viel Spass beim Stöbern!

Viele Grüsse
Lotta

Montag, 26. März 2012

Überraschung gelungen...

Hej,

Gestern abend kam ich von einem langen Wochenende aus Schweden zurück.

Meine Oma, Schwester und ich haben 4 Tage lang geschlemmt, geshoppt und geplappert...Herrlich war es....das Wetter nicht so, aber das war mehr oder weniger egal.

Zuhause angekommen, stand ein in Geschenkpapier eingeschlagenes Paket! Oha! Hat unser griesgrämiger Postbote doch tatsächlich meinem Mann an der Haustür übergeben (er steigt wohl nicht so gern Treppen und flucht dabei immer hörbar....).

Jetzt schaut mal was mir Zimtschnecken-Astrid als Überraschung geschickt hat...das hörte garnicht mehr auf


Vielen Dank liebe Astrid! Die Lavendelsäckchen und -hut habe ich schon im Kleiderschrank verteilt, das Kaugummi-Cover hat sich meine Tochter gekrallt (den Kaugummi natürlich auch). Beim Püppchen spalten sich die Meinungen: ich sage es ist Nils Holgersson mit Gans Martin, Tochter sagt es ist Hans im Glück und Mann sagt es sei Rotkäppchen! Aufklärung bitte!

Ich schau gleich mal bei dir im Blog vorbei.

Viele Grüsse
Lotta

Dienstag, 20. März 2012

Mein neuer Freund....

Guten Morgen,

Meine schweren Bestellungen lasse ich gerne in die Firma meines Mannes liefern....hat so seine Vorteile...Meistens packt ihn die Neugier und er schaut rein.

Kopfschüttelnd übergab er mir also 5kg Dinkelspelzen...Und in kg ausgedrückt scheint das ja nicht viel zu sein...aber das Volumen


Dinkelspelz hatte ich gelesen, kann man für Wärmekissen benutzen....und diese mag ich sehr gerne...Der Dinkelspelz riecht beim Aufwärmen in der Miko nicht so komisch wie z.B. Kirschkerne. Er raschelt schön und piekst kein bißchen.

Da ich immer wieder unter Rückenschmerzen leide mußte einfach mal ein größeres Kissen her. Irgendwo in den Weiten des Webs hatte ich ein Tier gesehen, das sich kringelte. Wo das war? Tja, vergessen. Jedenfalls habe ich mir nach meinen Vorstellungen und der Idee von jemandem (danke Unbekannt und ich hoffe, ich bin dir nicht auf die Füsse getreten!) meinen "Dido" genäht. mit abgeteiltem Inlet aus Dinkelspelz und Hotelverschluss...

gewärmt hat er mich heute nacht
und dann hörte ich gestern ganz laut jemanden kleinen schreien, der auch so einen haben möchte.

Viele Grüsse
Lotta

Sonntag, 18. März 2012

Lieblingsrock....

Hallo,

das Frühlingsfieber hat mich gepackt....und dazu gehört natürlich auch die Garderobe auffrischen...

So habe ich mich bei allerlieblichst hier das Schnittmuster Lieblingsrock bestellt. Und schwups war das Ebook auch schon im Postfach und los ging's.

Den Testrock habe ich mit einer alten Tischdecke gemacht (und den zeig ich euch noch). Der zweite Rock wurde bereits auf einem Geburtstagsfest testgetragen und für gut befunden.

Ganz einfach zu nähen, mit einem Schlauchbund. Der Schlauchbund hat mich dann aber doch etwas zu sehr an meine Schwangerschaft erinnert. Daher habe ich ihn auf die Hälfte gekürzt.

Schöne tiefe Taschen für Mamas die Steinr, Korken oder Trinkflaschen einstecken müssen.

und mit viel zu selten genutzten Zierstichen aufgepeppt.

Der letzte in der Art war es sicher nicht. Danke allerlieblichst! Macht Lust auf mehr!

Viele Grüsse
Lotta

Mittwoch, 14. März 2012

Spielkarten recycelt...

Hallo,

Monatsabrechnung....der Horror....AbrechnungEN ist der doppel-Horror....

Trotzdem fielen mir des Abends diese Spielkarten ins Auge. Klein lottasvintage hatte sie neulich an einer Schnur aufgereiht um den Hals, als ich sie aus dem Hort abgeholt habe...naja, andere Geschichte.

Die Spielkarten lagen also nutzlos herum und taggleich trafen meine Stempelchen vom großen Auktionshaus ein. Die Stempel mußten auch gleich getestet werden..


Die Karten lassen sich wunderbar mit einem Preis auszeichnen oder einfach an meine selbstgemachten Dinge hängen. Eine Art Visitenkarte... also mir gefällts

Viele Grüsse
Lotta

Dienstag, 13. März 2012

schwedische Feste feiern....

Hallo,

mir flogen da einige Stickdateien mit schwedischen Symbolen zu....




welche gleich getestet werden mußten. Bald feiern wir ja midsommar (Mittsommer) bzw. kräftskiva (Krebsessen)...Zum Krebsessen dürfen Erwachsene in Schweden übrigens einen Latz/Lätzchen tragen....

Liebe Grüsse
Lotta

Montag, 12. März 2012

Hundehalter sind manchmal komisch....

um nicht zu sagen: die (also auch ich) haben einen Knall....

Bevor wir uns einen Hund angeschafft haben, hatte ich mir geschworen nicht für ihn zu kochen....hab ich ja auch nicht, sondern nur für ihn gebacken....Käseleckerlies


Als herr lottasvintage nach Hause kam, waren die Leckerlies zum Auskühlen noch im Ofen. Freundliche wie ich bin durfte er kosten....bevor er erfahren hat, dass das die Leckerlies für's Hundchen sind....

So habe ich sie gemacht:

200 g Mehl
100 g Margarine
50 g Haferflocken
100 g geraspelten Käse
2 Eier
1/4 L Wasser

Alles miteinander vermengen. Da der Teig ziemlich schmierig ist, habe ich ihn in eine Spritztülle getan und Kleckse aufs Backblech gesetzt. Backen auf mittlerer Stufe 220 Grad etwa 25 min.

Etwas fad sind sie für den Menschengeschmack, aber ich konnte bereits 3 Hunde damit erfreuen, die alle brav im Halbkreis um mich sassen....

Die Geschenkeverpackung oben ist übrigens für einen befreundeten Hund....und nächstes Mal gibt es Leberwurstkekse...

Ich sag ja: Hundehalter haben einen Knall...

Viele Grüsse
Lotta