Montag, 4. Juni 2012

Schuheinlagen...in eigenem Design

Hallo,

unser Wochenende war knallvoll. Kindergeburstag, Messungen von Räumlichkeiten vornehmen und viele andere wichtige und unwichtige Dinge.

Eine Sache, die mir wirklich am Herzen lag, waren diese rutschenden und verschrumpelten Einlagen in Schuhen meiner Tochter. Was gibt es Schlimmeres!...bis mir diese "frische Sohlen" aus dem Schuhregal entgegenfielen...

Spätabends als das Kind im Bett war....nehme man die Originaleinlage (nicht sooooo appetitlich)

macht daraus ein Schnittmuster
übertrage dieses auf die "frische Sohle"
nehme einen Stoff und nähe ihn auf die Sohle

und habe: ein glückliches Kind!
Da die frische Sohle unter dem Nähmaschinenfuss nicht richtig transportiert wurde, habe ich einfach Backpapier zwischengelegt. Nach Fertigsstellung natürlich wegreissen!

Die neue Einlage hat den Kindergeburtstag überstanden und meine Gartenschuhe könnten auch neue Einlagen gebrauchen.

Viele Grüsse
Lotta

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen