Dienstag, 29. Januar 2013

Aus alt mach neu oder wir misten aus

Hej,

im Januar packt mich immer der Rappel....der Aufräum-, Ausräum-, Wegwerf-Rappel....

So entstanden verschiedene Stapel. Der eine Stapel hat sich schon auf den Weg ins große Auktionshaus gemacht. Diese Aktion nenne ich immer: "wir sparen für den Urlaub" um die anderen Familienmitglieder anzuspornen...

Den Wegwerf-Stapel muss ich nicht näher beschreiben.
Und der leider größte Stapel "Kann-man-frau-vielleicht-noch-irgendwann-gebrauchen" mußte platzsparend untergebracht werden.

Dabei kam mir die Idee aus einem abgelegten T-Shirt des herrn lottasvintage einen Pullover für's Kindchen zu machen - und dabei gleich mein Gewissen zu beruhigen, dass ich mich gleich an das erste Stück des kann-man-frau-vielleicht-noch-irgendwann-gebrauchen....



Kindchen hatte diesmal am Fotoshooting großen Spass und ist stolz auf ihren Pullover, der früher von Papa getragen wurde. Die anderen Posen der jungen Dame kann ich aber nur wirklich nicht zeigen!

Der Stoff reichte natürlich nicht für die Arme. Aber schwarzen Interlock gab's vom anderen abgelegten T-Shirt. Und die Dame liebt ja schwarz, dunkelblau oder andere trübe Töne....Und ich liebe es zwei Stücke weniger zu verstauen zu haben!

Viele Grüsse
Lotta


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen