Dienstag, 16. April 2013

Urlaubstipp für Familien....Landhaus zur Ohe

Hallo,

gut erholt - und das heißt wirklich gut erholt - sind wir zurück von einem herrlichen Urlaub im Familotel Landhaus zu Ohe im Bayerischen Wald. Wir wollten nicht allzuweit fahren müssen, Natur haben und Spass für Kind, Hund und Eltern. Das Hotel klang so wunderbar....und um es vorweg zu nehmen: es war es auch!


von lustigen Tieren, über den wunderbaren Fuhrpark für Kinder, Schwimmbad, Saunen, ganz tollen Familienappartements mit eigenem Hochbett, Bad und Balkon für's Kind, sehr bequemen Elternbetten, Reitstall, Kutschfahrten, Schneeschuhwanderungen, Grillen von Stockbrot, Kinderkino, etc.


bis hin zur Verpflegung - übrigens auch mit eigenem Kinderbüffet - und Kaffee und anderen Getränken zum immer wieder nachfüllen, supernetter Kinderbetreuung, großzügige Spielflächen innen und außen ohnehin  .....

herrlicher Natur mit Bachanbindung, 

und eigenem Hotelwald mit Schaukel, Seilbahn, etc. 

ein rundum gelungener Urlaub mit viel Bewegung und Natur ... und dazu noch sehr hundefreundlich! Das ganze lief mit einer natürlichen Freundlichkeit und Leichtigkeit in manchmal tiefstem bayerischen Dialekt ab, was lustigerweise bei der hochdeutschen Hälfte der Familie ab und zu ein Fragezeichen im Gesicht auslöste.

Danke Landhaus-Mitarbeiter, dass ihr uns einen so erholsamen und herrlichen Urlaub möglich gemacht habt! Das war sicherlich nicht das letzte Mal, dass wir im Landhotel waren bzw. Familotel gebucht haben. Bis zum nächsten Mal!

Und nun geht es voller Elan an die Dreckwäsche!

Viele Grüsse
Lotta

P.S.:Übrigens ist auch für Familien mit Babys und Kleinkindern bestens gesorgt. Vom Babylöffel über das Alete-Gläschen bis hin zum Flaschenwärmer und Wickeltischen, Betten, ist alles da.....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen