Freitag, 7. Juni 2013

Auch mit steifem Finger kann man nähen.....

zwar etwas eingeschränkt und langsam!



Vor zwei Wochen bin ich beim Spaziergang mit dem Hund von einem anderen Hund regelrecht umgerannt worden. Der unglückliche Sturz auf's Gesicht und die Hand zog dann einige Prellungen, dicke Lippe, blaue Nase und einen ausgerenkten Mittelfinger mit sich.






Die Wunden sind mehr oder weniger verheilt, der Finger inzwischen jedoch steif und häßlich dick! Daran muss also definitiv noch gearbeitet werden.

Zuschneiden ist ein kleines Problem, aber die beiden Kissen und die Täschchen haben regelrecht danach gerufen, endlich vernäht zu werden.

Am Wochenende werde ich einen Stand beim Dürerkiezfest (Cranachstr. 12157 Berlin) haben. Dort findet gleichzeitig ein Seifenkistenrennen, Flohmarkt, Essen & Trinken und vieles für Jung und Alt statt. Da freue ich mich drauf und geht Euch zu erkennen, solltet ihr vorbeikommen!

Liebe sonnige Grüsse aus Berlin
Lotta

1 Kommentar:

  1. Liebe Lotta,
    das hört sich ja fies an!!!
    Ausgerenkter Finger- das tut bestimmt scheußlich weh!
    Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung und viel Erfolg für deinen Stand!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen