Sonntag, 26. Januar 2014

gehäkeltes Rähmchen....

Hej,



neulich habe ich irgendwo einen behäkelten Ring gesehen. Die Idee ging mir nicht aus dem Kopf. Also schnell im Fundus gesucht, gefunden, Häkelnadel geschnappt und los ging's. Etwas gewöhnungbedürftig, aber es ist ein schnelles ein-Abend-Sofa-Projekt.


Ganz einfach nachzumachen: 
eine Runde halbe Stäbchen rund um den Ring, dann jeweils 4 doppelte Stäbchen in eine Masche, 2 Stäbchen und wieder 4 doppelte Stäbchen in eine Masche, usw.. Mein Ring wurde etwas zu eng behäkelt, nächstes Mal werde ich weniger Maschen anschlagen, damit man die "Blütenblätter" besser sieht.

Jetzt mache ich mich auf die Suche nach weiteren Ringen :-) Das Wetter lockt nämlich nicht besonders mit -10 Grad in Berlin.

Schönen Sonntag Euch!
Lotta

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen