Donnerstag, 24. September 2015

Kennt ihr Minidecki? für Flüchtlinge

Hallo,

neulich rief eine Bekannte auf zum Minideckis nähen auf? Was ist denn das nun wieder, dachte ich?

Kurz hier www.minidecki.de nachgeschaut und es war klar: Da mach ich mit! 


Ich finde es richtig schön, dass jedes Flüchtlingskind eine Kuscheldecke erhalten soll - ob nun Baby oder größer. Es gibt nämlich zwei Größen der Decken! 

Und schaut euch mal an, wie gut Minideckis organisiert sind. In allen Bundesländern gibt es Ansprechpartner und auf Facebook bekommt man einen schönen Eindruck von der unglaublichen Hilfsbereitschaft aller.

Meine ersten beiden Decken liegen bereits zugeschnitten da. Ich warte noch auf die Labels. Wer ebenfalls ein Teil dieses dankbaren Projektes sein möchte, klickt sich am besten zum jeweiligen Ansprechpartner auf der Website durch.

 Ich bin am Nachdenken über ein Nähtreff im südlichen Berlin. Die Gedanken sind noch nicht wirklich sortiert, aber wer Lust hätte, meldet sich gerne bei mir.

Viele Grüße
Lotta

Mittwoch, 23. September 2015

Pünktchen-Maja....MMM

Hallo,

als ich den Cardigan Maja vom Kreativlabor Berlin sah, stand eigentlich schon fest, dass ich den Schnitt brauche. Warum es dann letztendlich so lange gedauert hat?

Nun kann ich endlich mein Jäckchen im schwarz-weißen-Pünktchen mit gelben Snaps. 


Leider wieder nur ein blöder Selfie-ohne-Gesicht-Foto - wenn die Familie das Haus verläßt stehe ich noch in Hundeklamotten da und den Hund habe ich noch nicht zum Fotos machen dressiert!

Der Stoff nennt sich Jacquard-Jersey und wurde sicherlich das letzte Mal gekauft. Besonders angenehm auf der Haut finde ich ihn nämlich nicht. Trotzdem mag ich mein Jäckchen, was heute tatsächlich das erste Mal den grauen Himmel über Berlin sehen wird. 

Der Schnitt ist toll. Mit etwas Erfahrung auf jeden Fall umsetzbar. Sicherlich nicht die letzte Maja, denn ich mag Jäckchen - in allen Farben und schließlich ist heute kalendarischer Herbstanfang.

Schnitt: Cardigan Maja von Kreativlabor Berlin
Stoff: Jacquard-Jersey von hier

Und jetzt rüber zum MeMadeMittwoch schauen, was ich noch so alles brauche!

Viele Grüße
Lotta

Mittwoch, 26. August 2015

Quarkbrot.....hmmmm

Hallo,

nachdem die tropische Hitzewelle nun vorbei ist, darf auch der Backofen wieder angeschmissen werden. Einige Rezepte habe ich bei Euch und sonst wo entdeckt, welche darauf warten probiert zu werden. 

Mein gestriges - weil der Backofen ja doch schon an war :-) - wurde das Quarkbrot von 180gradsalon. Alleine die Bilder von Mona lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen.



Hier ein paar schnöde Bilder von unserem Brot - noch schnell mit dem Handy geschossen, bevor die Familie das Brot in Kleinteile zerlegte! Etwas dunkel geworden, mußte es sich den Ofen zusammen mit Pizzataschen und Fisch teilen und die Temperatur daher nicht ganz stimmte. 
Fazit: Schnell gemacht, lecker, klarer Pluspunkt die einfachen Zutaten und verträgt sich auch mit Fisch im Ofen!

Mein Tipp mit Pflaumenmus!

 

Hier also das Rezept von 180GradSalon.de:

 500 g Quark
500 g Mehl
2 Eier
2 Pck. Backpuler
2 TL Zucker
2 ½ TL Salz

Backofen auf 180° Ober- Unterhitze vorheizen. Alles in der Küchenmaschine gut verkneten. Den Teig in eine Kastenform füllen oder auf einem Stück Backpapier ein Brotlaib formen. Bei 180° Ober- Unterhitze 45 Minuten backen.

Viele Grüße
Lotta

Mittwoch, 19. August 2015

Jerseykleid ....äh Shirt.....und Rock....MMM

Hallo,

war es bei Euch auch so heiß die letzten Tage / Wochen? Ständig weit über 30 Grad, dicke Füße, warme Wohnung und hechelnder Hund!

Daher habe ich mich am Sonntag einfach mal geweigert raus zu gehen! Nähen war angesagt!

Pattydoo's Schnittmuster Ella habe ich bereits vernäht und war begeistert - zeig ich Euch noch.


Ich mag diesen amerikanischen Ausschnitt sehr. Beim Nähen kam mir die Idee nur das Oberteil als Shirt zu nähen zu verlängern. Der schöne Kleeblattjersey von Alles für Selbermacher sollte es werden.

Meine wirren Gedankengänge beim Zuschneiden und Nähen schiebe ich dann einfach mal auf die Hitze:

Zu dumm nur, wenn man zu wenig Stoff für die Ärmel hat = kurze Ärmel zuschneiden!
Schade, wenn jetzt aber wieder ein Stück - von Vorder- und Rückteil -  übrig bleibt, das in die Restekiste wandert und nie wieder gebraucht wird = verlängern zum Kleid!
Bei der Anprobe: Ganz nett geworden, aber mit dieser Problemzone geht das nicht!
Also kurzerhand wird aus dem Kleid wieder ein T-Shirt.
Schade, dass das Stück jetzt doch übrigbleibt, Restekiste, usw.....
Hach, da näh ich doch noch ein Stück dran = Rock

So hier also ein das verlängerte Oberteil vom Ella Kleid von Pattydoo



Und jetzt hüpf ich einfach mal in den MeMadeMittwoch und lass mich inspirieren!

Viele Grüße
Lotta

Update: Der MeMadeMittwoch hat noch Sommerpause
Schnitt: Ella von pattydoo
Stoff: Kleeblatt von Alles für Selbermacher und roter Jersey von Michas Stoffecke

Montag, 17. August 2015

erste Granny-Square-Erfolge.....

Hallo,

Vor rund zwei Jahren fing ich voller Elan mit der Häkelei der Sunburst Flower Granny Squares von Kasa Amend an. Nach etlichen Squares war dann aber doch die Luft raus und ein neues Häkelprojekt wurde angefangen (hrmmpff, das muß auch noch wachsen....)! 

Nach dem Prinzip "Mach-ich-irgendwann-noch-fertig" verschwanden alle Squares in einem Karton auf dem Schrank. Und dieser Karton passte vor 4 Wochen gerade noch so in meine Reisetasche nach Schweden.

Zum Glück hatte ich diesen Karton dabei, denn das Wetter wollte uns nicht am Strand haben. 


Die Decke leuchter mir jeden Morgen fröhlich auf dem Sofa entgegen und ich freue mich wirklich, dass sie fertiggeworden ist!

Viele Grüße
Lotta

Sonntag, 16. August 2015

Aus Stoffbeutel wird Sportbeutel....

Hallo,

ich bin etwas im Rückstand mit meinen Nähprojekten....
Erst der Poststreik, in welcher unter anderem mein Paket von Alles für Selbermacher hing, dann Urlaub - herrlich - und dann wieder Alltag.

Heute wurde unter anderem dieser schöne Stoffbeutel, welcher ein Geschenk von Alles für Selbermacher war, umgewandelt in den neuen Sportbeutel für's Kind.







Kleine Ähnlichkeiten mit unserem Paul sind ja schon vorhanden.....

Viele Grüße
Lotta

Donnerstag, 9. Juli 2015

es dreht und kühlt.....Mangoeis selbstgemacht

Hallo,

die Sommertage wurden in Berlin leider durch halben Sturm und sehr frischem Wind ersetzt! Trotzdem schmecken die Reste vom selbstgemachten Mangoeis noch sehr gut....



Unsere Eismaschine ist sicherlich schon 10 Jahre alt und wird jährlich aus den Tiefen des Kellers hervorgekramt. Warum nur, frage ich mich jedesmal? Dieses Eis hat es bei uns auf die Hitliste geschafft. Geht übrigens auch bestens ohne Eismaschine: ab in die Gefriertruhe, aber ca. 10-20 Minuten umrühren!

Und so haben wir es gemacht:
200 g Mangopüree (aus dem Biomarkt, gibt es aber auch beim Asiaten) oder frische Mango zu Püree verarbeiten
80 g Zucker (den ich leider vergessen hatte, wird unter den Kindern durch Streusel ersetzt :-))
2 gehäufte TL Vanillezucker
200 ml Sahne zu Schlagsahne schlagen
100 g Naturjoghurt (kann auch durch 100 ml Vollmilch ersetzt werden)

Schlagsahne schlagen und alle anderen Zutaten gut untermischen, dann ab in die Eismaschine! Unsere Eismaschine hat ja bereits einige Jährchen auf dem Buckel und rührte ca. 50 Minuten - andere machen das sicherlich schneller!

Viel Spaß beim Nachmachen!
Lotta



Mittwoch, 1. Juli 2015

Kirsten Kimono Tee ....Kleid - MeMadeMittwoch

Hallo,

auch mir hat es das Kimono Tee von Maria Denmark angetan. Zwei Shirts wurden bereits oft getragen und sind super bequem und in max. 30 min. fertig!

Den heutigen Jersey habe ich auf dem Stoffmarkt erstanden. Ein Meter sollte es sein. Der Händler meinte es gut mit mir und es reichte für ein Kimono Tee Maxikleid!




Schnitt: freebee Kirsten Kimono Tee. Schnitt gibt es beim Anmelden zum Newsletter!
Stoff: vom Stoffmarkt für gerade mal Euro 2,00 / Meter
und die Puschen da unten an den Füßen denkt ihr Euch einfach mal weg.

und das ist gleich mein Beitrag zum MeMadeMittwoch....lang lang ist es her!

Treit Euch nicht zu lange in den Wärme rum!
Viele Grüße
Lotta

Sonntag, 1. Februar 2015

Winter-Wonder-Land....

Hej,

Hach, Wochenende mit Schnee! Ein herrlicher Morgenspaziergang mit dem Hund und seinen Freunden...Nach einem gemütlichen Frühstück häkeln - am Never-Ending-Projekt - und räkeln auf dem Sofa!

Schade, daß morgen schon wieder Montag ist!


Genießt mir den Sonntag!

Liebe Grüße
Lotta

Mittwoch, 28. Januar 2015

ein Ärgernis und eine Lösung....

Hej,

Noch heute ärgerte ich mich über das Schlafanzug-Angebot in den verschiedenen Kaufhäusern und Läden - ich war zwischen den Jahren mal wieder ausgiebig shoppen.

Welche erwachsene Frau geht denn mit einem dicken Garfield vorn auf der Brust, Snoopy oder Hello Kitty ins Bett? Nun ja, mein Markt ist das nicht....

Waren die Oberteile halbwegs ok, gingen die Hosen garnicht: dickes Flanell, ohne Bündchen unten, hach!....Also eine wahre Enttäuschung und nichts aber auch garnichts entsprach meinen Wünschen.

Vor kurzem erst gefunden, war die Gemütlichkeits-Hose Ras vom Nähfrosch. Schläft sich sicherlich auch gut drin. Hah, das und die ist es!


Heute kurzerhand genäht und erst nach dem Nähen anprobiert. Paßt perfekt, Danke liebe Nähfrosch-Katja vom Nähfrosch!


 Das Foto wurde unter Androhung doch noch vom Töchterchen aufgenommen .-) ist nicht das Beste, aber einen Eindruck vermittelt es....und mein Post für den Me Made Mittwoch

Schöne Tage Euch!
Lotta


Freitag, 16. Januar 2015

kleines Geschenk auf die schnelle....

Kurzfristige Kindergeburstagseinladungen finde ich ganz schön blöd! Meistens wird es dann ein "Not"geschenk.

Dieses Mal sind wir schnell in einen Drogeriemarkt und haben diese wunderbaren kleinen Fläschchen mit Shampoo, Duschgel, Deo, Nagellack und Lippenpflege gekauft! Die Stiftetaschen eigenen sind perfekt als Verwahrung! Jetzt hoffe ich, es gefällt dem jungen Fräulein.

Und weil mein junges Fräulein meinte, sie bräuchte auch solch eine Tasche für ihre Lippenpflegesammlung, gab es eine in gelben Blümchen dazu.

Viele Grüße
Lotta

Montag, 12. Januar 2015

Toller Workshop....Wandbild aus Stoff herstellen

Hej,

heute ist mir ein neuer Termin für einen Workshop auf den Tisch geflattert! 


Im Spätsommer haben wir Teamwork ein Tochter-Mutter-Bild für das neu eingerichtete Zimmer der Kleinen designed! Claudia von anhänglich leitet den Workshop und er findet in der schwedischen Buchhandlung Salta Grodan in Schöneberg, Berlin statt.


Wir haben als Grundlage roten Stoff genommen und mit Vlieseline die Gespenster, Augen & Münder und den Hasen aufgebügelt. Die Leisten kann / muss man auch selbst zusägen, bemalen. 

Uns hat es sehr viel Spass gemacht! Solltet ihr also in der Nähe sein, meldet Euch an. Die Plätze sind immer sehr begrenzt bzw. schnell weg!

Viele Grüße
Lotta


Donnerstag, 8. Januar 2015

leicht gepimpt....und ein neues Lieblingsteil

Hej,

zwischen den Feiertagen war ich erfolgreich shoppen. Dieses Shirt im Ausverkauf für nur Euro 3,00. Weich und sitzt perfekt. 

Leider hatte ich übersehen, dass es 3/4 Ärmel hat und ich Winter damit garnicht kann...ist mir enfach zu kalt! Diese Arm-Gamaschen oder Pulswärmer rutschen doch auch immer.

Heute also kurzerhand verlängerte Ärmelbündchen angenäht.

Wenn ich das Foto so anschaue, würde sich ein kleiner Anker auch nicht schlecht machen. 

Jetzt geht es an den Kleiderschrank, diese ungeliebten 3/4-Ärmel in neue Lieblinge verwandeln.

Habt es gut
Lotta

Montag, 5. Januar 2015

ein echtes upcycling-Geschenk

Hej,

ich hoffe, Ihr seid gut ins neue Jahr gekommen und der heutige Morgen war nicht allzu schwierig - in Berlin hat die Schule heute wieder angefangen.

Heute zeige ich Euch ein echtes Upcycling-Projekt, welches ein Weihnachtsgeschenk für unseren Hund war. Hätte ich sicherlich auch früher zeigen können, denn unser Paul liest hier nicht mit.

 
Ein neuer Hundethron! Der Bezug besteht aus alten Jeans-Hosenbeinen und das bunte Zwischendrin sind Kissenbezüge aus Töchterchens Zimmer (inzwischen hat sie natürlich andere). Im Inneren findet sich ein herausnehmbares Kissen aus einem alten Vorhang. Lediglich das Füllmaterial ist neu gekauft - das liegt sich nämlich sehr schnell platt.


Paulchen gefällt's!

Eine schöne Woche wünsche ich Euch!
Lotta