Mittwoch, 28. Januar 2015

ein Ärgernis und eine Lösung....

Hej,

Noch heute ärgerte ich mich über das Schlafanzug-Angebot in den verschiedenen Kaufhäusern und Läden - ich war zwischen den Jahren mal wieder ausgiebig shoppen.

Welche erwachsene Frau geht denn mit einem dicken Garfield vorn auf der Brust, Snoopy oder Hello Kitty ins Bett? Nun ja, mein Markt ist das nicht....

Waren die Oberteile halbwegs ok, gingen die Hosen garnicht: dickes Flanell, ohne Bündchen unten, hach!....Also eine wahre Enttäuschung und nichts aber auch garnichts entsprach meinen Wünschen.

Vor kurzem erst gefunden, war die Gemütlichkeits-Hose Ras vom Nähfrosch. Schläft sich sicherlich auch gut drin. Hah, das und die ist es!


Heute kurzerhand genäht und erst nach dem Nähen anprobiert. Paßt perfekt, Danke liebe Nähfrosch-Katja vom Nähfrosch!


 Das Foto wurde unter Androhung doch noch vom Töchterchen aufgenommen .-) ist nicht das Beste, aber einen Eindruck vermittelt es....und mein Post für den Me Made Mittwoch

Schöne Tage Euch!
Lotta


Kommentare:

  1. Sehr cool. Ich finde es ja immer super, Sachen, die man so nicht findet (oder hässlich findet) selber zu machen. Sieht sehr gemütlich aus, deine Hose. Geht sicher auch gut zum auf der Couch lümmeln :)
    Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. Die würde ich so auch sofort anziehen – ganz im Gegenteil zur von Dir angesprochenen Kaufware ;-)
    Liebe grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. Du sprichst mir aus der Seele. Genau das frage ich mich immer wieder. Da hilft wirklich nur eines - selber machen!!! Und die Hose ist Dir gelungen.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen